Helmut Ming – Fotograf und Autodidakt

 

Ich bin 1963 in Traun / Oberösterreich geboren und lebe auch immer noch hier.

Nach meiner Lehre als Leichtflugzeugbauer, wechselte ich in die Fensterbau Industrie, wo ich heute noch als Produktionsarbeiter tätig bin.

Beschäftigung mit der Fotografie seit 1989
Erstes Ausarbeiten im eigenen SW und Farblabor 1990
Digitale Bildbearbeitung am Computer seit 1998

Fotografiere mit Nikon Ausrüstung

„Der wichtigste Teil an einer Kamera sind die 30cm dahinter“ – Ansel Adams

Ich bin ständig auf der Suche nach neuen und interessanten Themen und Arten der Fotografie. Von Akt und Portrait über Landschafts und Reisefotografie, Architektur und Technik, bis hin zur Infrarot oder Highspeedfotografie – und seit 2018 auch die Luftbildfotografie mittels Quadrokopter, ist da alles dabei. Ich fotografiere und arbeite sehr gerne und oft mit der HDR Technik.

Seit 1992 beteilige ich mich regelmäßig an Fotowettbewerben im In – und Ausland.

Erste Fotoausstellung in Österreich 2004.

 

 

Ich bin auch Wettbewerbsmäßig in der Fotoszene unterwegs:

Tausende Annahmen, und hunderte Preise und Auszeichnungen im In und Ausland

 

hier nur einige der österreichischen Fotowettbewerbsergebnisse:

4x  Gold, 2 x Silber und 2 x Bronce Medaillen beim Internationalen Trierenberg (Hasselblad Austrian) Super Circuit

  • Vize – Landesmeister – Kombination (1997)
  • Landesmeister – Kombination (1998)
  • Vize – Landesmeister – Farbbild (1999)
  • Vize – Landesmeister – Farbbild (2004)
  • Vize – Landesmeister – Monochrom Bild (2004)
  • Vize – Landesmeister – Kombination (2007)
  • Landesmeister – Kollektion (2008)
  • Landesmeister – Allgemein (2010)
  • Staatsmeister – Digital (2015)
  • Landesmeister – Allgemein (2016)
  • Vize – Landesmeister – Mensch (2016)
  • Aufnahme im „International Photographic Yearbook 1999 und 2000“

Fotografische Ehrentitel: MVÖAV / rot Diamant und EFIAP

 

Ich bin Mitglied im Fotoklub Leonding.